Soziales Engagement

David gegen Goliath
Abbildung 1 David gegen Goliath © bpd München

Heute schon an Morgen denken

gilt nicht nur für zeitgemäßes und zukunftsorientiertes Bauen. Zur sozialen Verantwortung gehört auch die „Nachwuchsförderung“ und diese fängt bekanntlich bei den Kleinsten an. Bei unserem Projekt „am wasserschloss“ , unweit des Pasinger Stadtparks im Münchner Westen, konnten die Kinder des benachbarten „Kinderhaus Pasing“ ihre Talente unter Beweis stellen. 

Ausgerüstet mit Bauhelm, Spaten und frischen Brez’n wurde die Wartezeit bis der nächste Nachwuchs-Baggerfahrer ans Steuer durfte verkürzt. Zudem überreichten wir dem „Kinderhaus Pasing“ eine Spende in Form eines neuen Kettcars. 
Großen Dank an dieser Stelle auch an die Betreuer und Leiter des „Kinderhaus Pasing“ und an die fleißigen „Fahrlehrer“ der Firma Klarwein.

Der Fachkräftemangel in der Baubranche dürfte somit in ein paar Jahren behoben sein.